Produkt-Support

UL Certifications Logo - UL 60950, UL 508, UL 50E certified industrial monitor productsUL-Übersicht

Underwriters Laboratories Inc. (UL) ist eine unabhängige Zertifizierungsstelle für Produktsicherheit, die Produkte auf die Einhaltung bestimmter Sicherheitsnormen prüft. UL-Zertifizierungen gelten nur für Produkte, die in Nordamerika vertrieben werden.

Um die Sicherheitsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen, zertifiziert Hope Industrial Systems alle Bildschirmprodukte nach einer oder mehreren der folgenden Kategorien.

Industrie-Steuergeräte (NRAQ)

Zu den in dieser Kategorie aufgeführten Produkten gehören programmierbare Industriesteuerungssysteme, die einen programmierbaren Speicher zur internen Speicherung benutzerorientierter Anweisungen für bestimmte Funktionen verwenden, wie Logik, Sequenzierung, Zählen und Steuern verschiedener Industriegeräte über digitale oder analoge Ein- oder Ausgänge. Weitere Produkte sind Stromversorgungen, Zentraleinheiten, Ein- und Ausgangszubehör, Computerschnittstellen sowie Programmier- oder Programmdiagnoseeinheiten für programmierbare Steuerungssysteme.

Die Grundnorm für die Untersuchung dieser Kategorie ist UL 508 (Industrial Control Equipment).

Alle Einbaumonitore von Hope Industrial Systems (HIS-ML12, HIS-ML15, HIS-ML17, HIS-ML19, HIS-ML19.5, HIS-ML20, HIS-ML21, HIS-ML22 und HIS-ML23) sind durchnach UL 508 abgedeckt.

Siehe unten für die Erklärung zu UL 50E.

Einrichtungen für Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik (AZOT)

UL 62368-1 ist der neue gefahrenbasierte Sicherheitsstandard, der sowohl UL 60065 (Audio-, Video- und ähnliche elektronische Geräte – Sicherheitsanforderungen) als auch UL 60950-1 (Einrichtungen der Informationstechnik – Sicherheit) ablöst. Es wird erwartet, dass dieser neue Standard vorteilhaft für Hersteller von modernen elektronischen Geräten und Komponenten ist, da er auf einem gefahrenbasierten Ansatz beruht, mehr leistungsbezogene Anforderungen stellt (im Gegensatz zu reglementierenden Anforderungen) und innovative Designs und Konstruktionen besser berücksichtigen kann.

Zu dieser Kategorie zählen Geräte, Vorrichtungen und Systeme mit einer Nennspannung von maximal 600 V, die man üblicherweise in Büros oder anderen Geschäftsräumen, Privathaushalten (Wohnhäusern), Bildungseinrichtungen, Kirchen, Institutionen und anderen ähnlichen Umgebungen finden kann, die als nicht klassifizierte Orte klassifiziert sind.

Der grundlegende Standard zur Prüfung von Produkten dieser Kategorie ist UL 62368-1, „Einrichtungen für Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik - Teil 1: Sicherheitsanforderungen“.

Alle Einbau-, Rack- und Rear-Mount-Monitore von Hope Industrial Systems (HIS-ML12, HIS-ML/RL/RM15, HIS-ML/RL/RM17, HIS-ML/RL/RM19, HIS-ML/RL/RM19.5, HIS-ML20, HIS-ML22 und HIS-ML/RM23) sind nach UL 62368-1 zertifiziert.

Alle Monitore für universelle Befestigung von Hope Industrial Systems (HIS-UM15, HIS-UM17, HIS-UM19, HIS-UM19,5, HIS-UM22 und HIS-UM23) sowie Tastaturen (KB-xx) sind nach UL 62368-1 zertifiziert.

Geräte für die Informationstechnik (NWGQ)

Diese Kategorie umfasst Vorrichtungen, Geräte und Systeme mit einer Nennspannung von maximal 600 V, die üblicherweise in Büros oder anderen Geschäftsräumen, Privathaushalten (Wohnhäusern), Bildungseinrichtungen und anderen ähnlichen Umgebungen zu finden sind, die als gewöhnliche Standorte eingestuft werden.

Diese Geräte wurden für die Installation in Räumen mit Geräten für die Informationstechnik (Computer) gemäß ANSI/NFPA 75, „Schutz elektronischer Computer/Datenverarbeitungsgeräte‟ und Artikel 645 der ANSI/NFPA 70, „National Electrical Code‟ (NEC), überprüft, es sei denn, die Geräte sind anderweitig durch eine Kennzeichnung oder Anweisung gekennzeichnet.

Geräte können von der Ausführung her elektronisch oder elektromechanisch sein bzw. eine Kombination davon. Unter diese Kategorie fallen verschiedene Gerätegruppen, wie Flachbildschirme, LCD-Bildschirme, Monitore und Plasmabildschirme.

Die grundlegende Norm, die zur Untersuchung dieser Kategorie verwendet wird, ist UL 60950 3. Ausgabe (Information Technology Equipment).

Alle Einbaumonitore von Hope Industrial Systems (HIS-ML12, HIS-ML15, HIS-ML17, HIS-ML19, HIS-ML19.5, HIS-ML20, HIS-ML21, HIS-ML22 und HIS-ML23) sind von UL 60950 3. Ausgabe abgedeckt.

Alle Universal-Monitore von Hope Industrial Systems sind nach UL 60950 3. Ausgabe zertifiziert. HIS-UM15, HIS-UM17, HIS-UM19, HIS-UM19.5, HIS-UM22 und HIS-UM23 sind unter den Modellnummern HIS-WL15, HIS-WL17, HIS-WL19, HIS-WL19.5, HIS-WL22 und HIS-WL23 erfasst.

Industrielle Schaltschränke (NITW)

Zu den in dieser Kategorie aufgeführten Produkten gehören industrielle Schaltschränke, die werkseitig verdrahtete Baugruppen von Industrie-Steuergeräten wie Motorsteuerungen, Schaltern, Relais und Zusatzgeräten sind. Die Schaltschränke können Trenn- und Schutzvorrichtungen für den Motorabzweig beinhalten. Diese Kategorie umfasst auch Industrie-Schaltschränke zur Unterbringung von offenen Industrie-Steuertafeln oder einzelnen industriellen Steuergeräten, wie vorstehend erwähnt.

Die grundlegenden Anforderungen, die zur Untersuchung dieser Kategorie herangezogen werden, sind in UL 508A, dem Standard of Safety for Industrial Control Panels, enthalten.

Die Gehäuse von Hope Industrial Systems für PCs und Thin Clients fallen unter UL 508.

UL 50E

Hope Industrial Systems hat seine Produkte weiter nach UL 50E für Typ 2, 12, 4 und 4X zertifiziert.

Dieser Standard gilt für Gehäuse für elektrische Geräte, die dazu bestimmt sind, in Übereinstimmung mit dem Canadian Electrical Code, Teil I, CSA C22.1, den Bestimmungen des National Electrical Code, NFPA 70, und den Bestimmungen von Mexikos Electrical Installations, NOM-011-SEDE in Bereichen installiert und verwendet zu werden, die keine Gefahrenbereiche sind:

  1. Gehäuse für Innenräume, Typen 1, 2, 5, 12, 12, 12K und 13; und
  2. Gehäuse für den Innen- oder Außenbereich, Typen 3, 3R, 3S, 4, 4X, 4X, 6 und 6P.

Diese Zertifizierungen sind Teil der oben genannten Kategorien.