Unsere handelsüblichen Industrie-PC-Gehäuse sind Teil des modularen Workstation-Systems von Hope Industrial, mit dem die meisten PCs von Drittanbietern direkt an einer werkseitigen Bedienstation montiert werden können. Diese Gehäuse können mit einem Monitor für universelle Befestigung, einer Industrie-Tastatur und einem Monitorbodenständer kombiniert werden, um eine vollständig eigenständige Workstation zu errichten.

Die Gehäusegröße und die Anordnung der Komponenten tragen zur Verteilung der Wärme im gesamten Gehäuse bei, um die Wärmeübertragung durch das Blech zu maximieren und die internen Komponenten kühl zu halten. Wenn eine höhere interne Wattleistung benötigt wird, verbessert ein optionaler interner Kühlsatz die allgemeine Wärmeverteilung und reduziert interne heiße Stellen.

Um festzustellen, ob Ihr Computer und Ihre Ausrüstung mit diesem Gehäuse kompatibel sind, klicken Sie weiter oben auf die Registerkarte Technische FAQs oder kontaktieren Sie unseren Vertrieb.

Elektrik

  • Stromverteilung – integrierte Wechselstromverteilung und Klemmenleisten (separat zu bestellen)
  • Leistungsaufnahme – 90 – 264 VAC
  • Optionen für Steckerleiste – Leisten für EU, GB und USA sind erhältlich
    • Steckerleiste für EU (Hope-PN: MK-4OUTLET-EU) – 4 x CEE 7/39 (Schuko)-Steckdosen
    • Steckerleiste für GB (Hope PN: MK-4OUTLET-UK) – 4 x BS1363-Steckdosen
    • Steckerleiste für USA (Hope PN: MK-4OUTLET-US) – 4 x NEMA 5-15R-Steckdosen

Umgebung

  • Gehäuse-Zertifizierung – versiegelt gemäß Schutzart IP65/IP66, von Drittanbietern zertifiziert
  • Betriebstemperatur – 0 ° bis 50 °C
  • Lagerungstemperatur – -20 ° bis 50 °C

Abmessungen

  • Gehäuseabmessungen (B x H x T) – 533,4 mm x 939,8 mm x 179,6 mm
  • Gehäusegewicht – 31,75 kg
  • Kabelführung – Integrierte Kabelrinnen mit abnehmbaren Abdeckungen
  • Türabdichtung – Auffangrinnen mit durchgehender Dichtung leiten Wasser rund um die Gehäusetür ab
  • Türverriegelungssystem
    • Verriegelungstyp – 3 x Single-Turn-Drehriegelkompressionsverschlüsse
    • Verriegelungsoptionen – Drehverschlüsse mit rohrförmigem Schlüssel oder schlüssellose Single-Turn-Verriegelungen verfügbar (bedienbar mit Schlitzchraubenzieher)
  • Gehäusematerial – Edelstahl 304 oder schwarz pulverbeschichteter Kohlenstoffstahl

Montageoptionen und Geräte-Kompatibilität

  • Wärmemanagement – abhängig von der Gesamtleistung und der maximalen Betriebstemperatur des vom Benutzer bereitgestellten PCs und anderer Geräte. Siehe Technische FAQs (oben) für genauere Angaben.
  • Maximale PC-Abmessungen (B x H x T) – 470 mm x 470 mm x 152 mm maximaler Freiraum für Computer, Kabelstecker und Kabelbiegung. Siehe Technische FAQs (oben) für genauere Angaben.
  • Innere Montageplatten
    • Primäre PC-Platte – abnehmbar, montiert auf unterer Hälfte der Innenseite der Tür, (B x H) 355,6 mm x 457,2 mm
    • Sekundäre Service-Platte – abnehmbar, montiert an der Oberfläche der Innenseite, enthält außerdem eine Steckerleiste, Anschlussklemmen und optionalen Kühlsatz, (B x H) 450,3 mm x 368,3 mm
  • Montageoptionen – Entwickelt für die direkte Montage an Monitorständern von Hope Industrial oder zur direkten Befestigung an einer Wand mit einer optionalen Stand-off-Montagehalterung (Teilenummer: WB-ENCL2-SS4)
  • Verwendung mit Dell Box PC 5000 – Hitzegetestet und vorgebohrt für Dell-Industriecomputer der Box PC 5000-Serie (mit Dell 575-BBKC-Halterungen)
  • Optionaler Kühlsatz (Teilenummer: MK-PC10-STD) – Der integrierte Kühlsatz zirkuliert die Innenluft, um heiße Stellen zu eliminieren und die Wärmeableitung durch die Gehäusewände zu erhöhen. Außenluft wird nicht zirkuliert.
    • Netzspannung – 85-264 VAC
    • Frequenz – 47 bis 63 Hz

Konformität und Zertifizierungen

Gehäuse für handelsübliche und Industrie-PCs
GehäusematerialSchlosstypTeilenummerPreis
EdelstahlSchlüssellose DrehverschlüsseENCL-PC00-SS4-L1$2,015£1,770€2,0902.090 €
Drehverschlüsse mit rohrförmigem SchlüsselENCL-PC00-SS4-L2$2,030£1,785€2,1052.105 €
Schwarz pulverbeschichteter KohlenstoffstahlSchlüssellose DrehverschlüsseENCL-PC00-BLK-L1$1,065£1,035€1,2251.225 €
Drehverschlüsse mit rohrförmigem SchlüsselENCL-PC00-BLK-L2$1,075£1,045€1,2351.235 €
Anschlussoptionen für Steckerleiste
Option für SteckerleisteTeilenummerPreis
Steckerleiste (EU)MK-4OUTLET-EU$80£65€7575 €
Steckerleiste (GB)MK-4OUTLET-UK$80£65€7575 €
Steckerleiste (USA)MK-4OUTLET-US$65£55€6060 €
Optionale eingebaute Kühlsätze
KühlsatzoptionenTeilenummerPreis
Standard-KühlsatzMK-PC10-STD$200£175€205205 €
Dell XE2 KitMK-PC10-DELLXE2$325£300€355355 €
Gehäuse-Wandhalterung – zur direkten Befestigung des ENCL-PC an der Wand
TeilenummerPreis
WB-ENCL2-SS4$145£145€170170 €

Was sind die Vorteile der Gehäuse von Hope Industrial für Industrie-PCs?

Für die Verwendung von Standardgehäusen müssen einige häufig auftretende Probleme gelöst werden: Auswahl eines geeigneten Gehäuses, Suche nach einer geeigneten Methode für die Montage des PCs und die Montage des Gehäuses selbst. Sobald ein Gehäuse ausgewählt und montiert ist, müssen Benutzer Lösungen für die Stromversorgung, die Kühlung der Komponenten und die sichere Verkabelung finden.

Gehäuse von Hope Industrial für handelsübliche und Industrie-PCs vereinfachen diesen Prozess, indem sie viele dieser Probleme lösen und es möglich machen, die gesamte Workstation von einem einzigen Lieferanten beziehen zu können.

Für welche handelsüblichen oder industriellen PCs kann dieses Gehäuse verwendet werden?

Wenn ein Gerät in den vorgesehenen Montagebereich passt und nicht mehr Wärme abgibt, als das Gehäuse sicher abführen kann (während es sich im empfohlenen Temperaturbereich des Geräts befindet), ist es im Allgemeinen mit diesem Gehäuse kompatibel.

Abmessungsbeschränkungen

Der maximale innere Bereich für PCs oder andere primäre Geräte beträgt (B x H x T) 413 mm x 470 mm x 152 mm, einschließlich des Bereichs für übliche Kabelanschlüsse, die an der Rückseite des Computers angeschlossen sind. Diese Abmessung berücksichtigt nicht den Platzbedarf der erforderlichen Montagehalterungen. Der maximal zulässige Bereich beträgt (B x H x T) 470 mm x 470 mm x 152 mm.

Eine primäre interne PC-Montagehalterung von (B x H) 356 mm x 457 mm kann leicht entfernt und gebohrt werden, um für verschiedene Halterungen angepasst zu werden.

Eine sekundäre (B x H) 451 mm x 368 mm große Service-Platte bietet zusätzlichen Platz für die Montage von Geräten bis zu einer maximal zulässigen Größe von (B x H x T) 381 mm x 368 mm x 152 mm.

Die meisten Industrie-PCs verfügen über integrierte Montagepunkte, die unsere Montageplatte problemlos aufnehmen kann. Wählen Sie bei der Montage von Desktop-PC-Geräten ein Design mit kleinem Formfaktor (SFF oder USFF). Viele kleinere Desktop-Formfaktoren passen ebenfalls. Wenn Sie Hilfe benötigen, um festzustellen, ob Ihr Gerät passt, oder wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines PCs benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.

Montage des Dell Box PC 5000 Embedded Computer

Die Dell Box PC 5000-Serie von Industrie-PCs eignet sich aufgrund ihres thermisch effizienten Designs, der Resistenz gegenüber hohen Temperaturen (bis zu 50 °C) und der kompakten Größe gut für den Einsatz in diesem PC-Gehäuse. Zur Aufnahme dieses Geräts wird das Gehäuse mit vorgebohrten und mit Gewinde versehenen Befestigungspunkten für die Dell-Montagehalterung geliefert (Dell-Teilenummer: 575-BBKC). Zur Sicherung des Dell DC-Netzteils ist ein Klettverschluss vorgesehen.

Werden mein PC oder andere Geräte in diesem Gehäuse zu heiß laufen?

Ob die Gehäuseinnentemperaturen die Nennleistung Ihres Gerät überschreiten, hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Wärmezertifizierung des Geräts
  • Maximale Umgebungstemperaturen außerhalb des Gehäuses
  • Leistungsaufnahme (Watt) des Geräts bei typischer Rechenbelastung
  • Typ des verwendeten Gehäuses (Edelstahl oder pulverbeschichteter Kohlenstoffstahl)
  • Ob ein internes Umluftgebläse verwendet wird
  • Wie das Gerät im Gehäuse montiert wird

In den folgenden Abschnitten finden Sie Anleitungen, wie Sie die niedrigstmögliche Betriebstemperatur für Ihr Gerät sicherstellen können. Dies kann jedoch ein komplizierter Prozess sein. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Anleitungen und Hinweise zur Kompatibilität.

Wärmemanagement Regel 1
Wenn der PC ein lüfterloses Design verwendet, verwenden Sie den optionalen Kühlsatz (MK-PC10-STD), und montieren Sie das Gerät so, dass die Luft über die Kühlkörper des Geräts geleitet wird.

Verwendung eines internen Umluftgebläses

Wärmemanagement-Regel 2
Wenn der PC über einen integrierten Kühlerlüfter verfügt, sollten Sie das Gehäuse womöglich ohne internes Umluftgebläse verwenden.

Viele Industrie-PCs verwenden ein lüfterloses Design. Diese Geräte verfügen in der Regel über deutlich erkennbare, externe Kühlkörper oder stark perforierte Gehäuse und sind bei der Kühlung auf Konvektion angewiesen. Diese Geräte können stark von einem gerichteten Luftstrom eines internen Umluftgebläses profitieren, wie es vom Hope PC Enclosure Cooling Kit (Teilenummer: MK-PC10-STD) bereitgestellt wird. In umfangreichen Tests haben wir festgestellt, dass die internen Komponenten vieler solcher Geräte tatsächlich kühler im Inneren des Hope-Gehäuses mit gerichtetem Luftstrom laufen als in der Umgebungsluft vor dem Gehäuse.

Wenn Ihr Gerät bereits über einen integrierten Kühlerlüfter verfügt, profitiert es weniger von einem separaten internen Umluftgebläse und Sie erhalten möglicherweise bessere Ergebnisse ohne die Verwendung eines Gebläses, da das Gebläse und dessen Stromversorgung zusätzliche Wärme erzeugen.

Wärmemanagement Regel 3
Wenn kein integrierte Kühlerlüfter benutzt wird, sollte der PC so tief als möglich im Gehäuse montiert werden, wo die Temperaturen am niedrigsten sind. Das gilt auch für Geräte, die nur mit kleinen Kühlerlüftern ausgestattet sind.

Wenn das Gehäuse und das Gerät nicht mit einem Lüfter ausgestattet sind oder wenn das Gerät über einen kleinen Kühlerlüfter verfügt, kann die Innentemperatur je nach vertikaler Position in der Box stark variieren. An der Oberseite des Gehäuses können sich Temperaturen entwickeln, die viel höher sind als jene am unteren Rand desGehäuses.

Wärmemanagement Regel 4
Verwenden Sie nach Möglichkeit Kohlenstoffstahlgehäuse für beste Wärmeleistung und kühlste Innentemperaturen für das Gerät.

Aus den gleichen Gründen ist es wichtig, ein Umluftgebläse zu verwenden, wenn mehrere Geräte in unterschiedlichen Höhen im Gehäuse montiert werden, damit die Innentemperaturen gleichmäßig verteilt werden.

Wahl des Gehäusematerialtyps

Hope Industrial Gehäuse sind in Edelstahl als auch in schwarz pulverbeschichtetem Kohlenstoffstahl erhältlich. Kohlenstoffstahl ist bei der Wärmeleitung viel besser als Edelstahl und kann zu viel niedrigeren Innentemperaturen als Edelstahl führen. Während Kohlenstoffstahl für nasse oder korrosive Umgebungen nicht empfohlen wird, sind alle Hope Kohlenstoffstahl-Gehäuse vollständig gemäß IP65/IP66 zertifiziert. Kohlenstoffstahl sollte immer dann verwendet werden, wenn Hitze ein Problem darstellt und Vorkehrungen getroffen werden können, um die Exposition gegenüber Flüssigkeiten zu minimieren.

Berechnung der Innentemperaturen

Hope hat unsere Industriegehäuse umfangreichen Wärmetests unterzogen und das folgende Diagramm kann zur Schätzung der Innentemperatur herangezogen werden, denen Ihr Gerät aufgrund der erwarteten externen Umgebungstemperatur und der vom PC und anderen internen wärmeerzeugenden Geräten erzeugten Wärme (in Watt) ausgesetzt ist.  So berechnen Sie Ihre erwartete Maximaltemperatur:

  1. Berechnen Sie die erwartete Leistung (in Watt), die vom Gerät benötigt wird, das Sie im Gehäuse platzieren. Denken Sie daran, dass PCs oft mit einer niedrigeren als ihrer Nennleistung laufen. Im Allgemeinen arbeiten nur PCs mit rechenintensiven Aktivitäten wie der Videoverarbeitung nahe der maximalen Nennleistung.
  2. Beziehen Sie sich auf die nachstehende Tabelle, um den erwarteten Wärmeanstieg innerhalb des Gehäuses für die in Schritt 1 ermittelte Leistung zu bestimmen.
  3. Ermitteln Sie die außerhalb des Gehäuses zu erwartende maximale Umgebungstemperatur und addieren Sie diese zu dem in Schritt 2 ermittelten Wärmeanstieg.
  4. Vergleichen Sie diese Summe mit der maximalen Nenntemperatur Ihres Geräts, um sicherzustellen, dass die berechnete Temperatur die Nenntemperatur des Geräts nicht überschreitet.

Beachten Sie, dass diese Formeln nur für die mit Lüftern ausgestatteten Hope Industrial PC-Gehäusemodelle der Serie ENCL-PC gelten, wenn sie mit dem optionalen internen Kühlsatz/Cooling Kit Modell MK-PC10-STD verwendet werden. Ohne Umluftgebläse hängt der interne Wärmeanstieg von der vertikalen Position im Gehäuse ab und diese Wärmeanstiegsformeln sind nicht genau.Wärmeanstiegstabelle

 

Verwendung des Dell Box PC 5000 im Innern des Gehäuses

Die Dell Box PC 5000 ist für den Betrieb bei höheren Temperaturen als die meisten vergleichbaren nicht für die Industrie konzipierten PCs ausgelegt. Aufgrund der effizienten thermischen Konstruktionen sowohl des Box PC 5000 als auch des Hope Industrial Gehäuses ist der Wärmeanstieg im Gehäuse vernachlässigbar, wenn er mit dem internen Kühlsatz/Cooling Kit MK-PC10-STD von Hope verwendet wird.

Der Box PC 5000 in Kombination mit dem Hope Industrial PC-Gehäuse und der MK-PC10-STD-Kühlung kann Umgebungstemperaturen bis zur maximalen Nenntemperatur des Box PC 5000 verarbeiten (bis zu 50 °C, wenn der Box PC 5000 mit einem Festkörper-Scheibenlaufwerk ausgestattet ist).

Die tatsächliche thermische Leistung kann unterschiedlich sein, wenn andere wärmeerzeugende Geräte im Gehäuse montiert sind. Wenn andere Geräte im Gehäuse zusammen mit einem Box PC 5000 montiert werden, kontaktieren Sie uns bitte, damit einer unserer Ingenieure helfen kann, den erwarteten Wärmeanstieg zu berechnen.