Der Blog von Hope Industrial

  • YouTube
  • Twitter
  • RSS
ThinManager von Rockwell Automation

Kompatibilität von Touchscreen-Monitoren von Hope Industrial mit Thin Manager

ThinManager von Rockwell Automation
ThinManager von Rockwell Automation

ThinManager von Rockwell Automation (vormals ACP ThinManager) ist ein Thin Client-Management- und Content/Session Delivery-System, das auf den Markt der Industrieautomation zugeschnitten ist. ThinManager ermöglicht die flexible Zuweisung von Inhalten und interaktiven Sessions aus einer Vielzahl von Quellen an die einzelnen Terminals in einer Fabrikumgebung.

Bei diesen Inhalten handelt es sich häufig einfach um eine Remote-Desktop-Session (RDP, VNC, ESXi usw.), aber auch um einzelne Anwendungen, die auf externen Rechnern laufen, IP-Videostreams, Webinhalte oder sogar die Ansicht eines anderen ThinManager-Terminals. Eine Suite von Management-Tools ermöglicht es Administratoren, jedes Terminal zu konfigurieren, ihm Ansichten und Sessions sowie deren Platzierung zuzuweisen und Benutzer und Zugriffsrechte zu verwalten. Weiterlesen

UM22-Touchscreen und -Tastatur von Hope Industrial mit Raspberry Pi im Gehäuse integriert

Kalibrierung eines Touchscreens von Hope Industrial auf einem Raspberry Pi

UM22-Touchscreen und -Tastatur von Hope Industrial mit Raspberry Pi im Gehäuse integriert
UM22-Touchscreen und -Tastatur von Hope Industrial mit Raspberry Pi im Gehäuse integriert

Bitte beachten:Linux ändert sich ständig. Aus diesem Grund werden die folgenden Informationen schnell veraltet sein. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen.

Wir haben viele Kunden, die unsere Industrie-Touchscreens und Workstations als robustes, wasserfestes Frontend für einen einfachen Raspberry Pi-Computer nutzen.  Im Laufe der Jahre haben wir mehrere Artikel dazu geschrieben, wie Touchscreens sowohl physisch montiert als auch unter einem Raspbian-Betriebssystem installiert/kalibriert werden können.  Wir haben auch einige allgemeine Linux-Übersichtsartikel geschrieben, die die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten unserer Bildschirme unter Linux behandeln.

Weiterlesen

Intel NUC i5 installiert in einem PC/Thin Client-Gehäuse mit kleinem Formfaktor von Hope Industrial

Wärmetest für Intel NUCs: i5-basierte NUC6I5SYH und i3-basierte NUC5i3MYHE

Intel NUC i5 installiert in einem PC/Thin Client-Gehäuse mit kleinem Formfaktor von Hope Industrial
Intel NUC i5 installiert in einem PC/Thin Client-Gehäuse mit kleinem Formfaktor von Hope Industrial

Viele unserer Kunden haben industrielle Anwendungen für die Intel NUC (Next Unit of Computing)-Reihe von PCs mit kleinem Formfaktor gefunden. Während diese Geräte nicht über viele der Funktionen verfügen, die normalerweise mit Industriedesigns verbunden sind (keine älteren I/Os, keine Kühlkörper), macht sie die Tatsache, dass sie sehr klein, relativ kostengünstig und nur mit geringem Stromverbrauch betrieben werden können, in einigen Situationen attraktiv.

Weiterlesen

Mit den richtigen Einstellungen kann Windows über den Touchscreen aktiviert werden.

Aktivieren eines PCs aus dem Ruhezustand mit einem Industrie-Touchscreen von Hope

Mit den richtigen Einstellungen kann Windows über den Touchscreen aktiviert werden.
Mit den richtigen Einstellungen kann Windows über den Touchscreen aktiviert werden.

In einer Industrie- oder Fertigungsumgebung ist es nicht ungewöhnlich, einen Computer weder mit Tastatur noch mit Maus zu bedienen und nur einen Touchscreen von Hope Industrial zur Steuerung des PCs zu verwenden. Für diese Situationen haben wir virtuelle Tastaturen zur Vereinfachung der Dateneingabe und Methoden vorgestellt, mit denen ein Touchscreen eine Maus besser emulieren kann.

Weiterlesen

Der Intel NUC in einem Thin Client-Gehäuse von Hope Industrial montiert

Einsatz des Intel NUC für industrielle Anwendungen

Der Intel NUC in einem Thin Client-Gehäuse von Hope Industrial montiert
Der Intel NUC in einem Thin Client-Gehäuse von Hope Industrial montiert

Das NUC (Next Unit of Computing) von Intel ist ein kleiner Einplatinenrechner von Intel, der für den Einsatz überall dort bestimmt ist, wo ein kleiner, kühler, energieeffizienter, aber dennoch leistungsfähiger Computer benötigt wird. Intel beabsichtigt, das Gerät in den meisten Anwendungen von Digital Signage über industrielle/kommerzielle Kioske bis hin zu Home Entertainment einzusetzen. Da uns mehrere Kunden nach der Eignung des NUC für den Einsatz mit unseren Industrie-Touchscreen- und Workstation-Produkten gefragt haben, haben wir beschlossen, uns einen zu besorgen und einmal genauer anzuschauen.

Weiterlesen

KVM auf einem ML20 mit Hilfe einer VESA-Adapterhalterung montiert

Kabel und KVM-Extender: Übertragung von Signalen aus der Leitwarte an den Industrie-Touchscreen

Viele Hope Kunden platzieren Computerausrüstung wie Server- oder Desktop-Rechner in einem sauberen, sicheren Serverschrank, während sie nur unsere robusten Industrie-Touchscreens und -Workstations der Härte der Fabrikhalle aussetzen. Um dies zu erreichen, bieten wir eine Vielzahl von langen Verkabelungsmöglichkeiten und sogar Industrie-KVM-Extender an, die diese Signale aus bis zu 305 Metern zum PC leiten können. In diesem Beitrag werden diese Verkabelungsmöglichkeiten im Detail erläutert.

Weiterlesen